Präventionsmaßnahme

Es ist meine zweite Stunde, die ich selbstständig halte, da passiert folgender Zwischenfall:

Ein Schüler steht sichtlich schlecht gelaunt auf und läuft in Richtung der Tür. Da ich schon vom Klassenlehrer vor ihm gewarnt wurde, lege ich mir gedanklich zurecht, wie ich ihn deutlich auf sein gesamtes Felverhalten ausmerksam mache. Als er an mir vorbeikommt halte ich ihn auf und frage ruhig: „Wohin des Weges?“

„Oh neee Herr Parker. Der Hamdi macht mich richtig aggresiv. Ich will dem echt eine ballern! Und da sie mich dann eh rausschmeißen, wenn ich das mache, hab ich gedacht: Geh ich einfach direkt, dann spare ich mir, dass mir meine Hand nacher wehtut.“

Ich schaue verwirrt. Ein Blick zum begleitenden Lehrer. Schulterzucken. Also bekommt er ein Eintrag ins Klassenbuch, eine Sonderaufgabe und wird vor die Tür gesetzt. Wenn Unterrichtstörungen immer so einfach wären.

Advertisements